Craps-Spielanleitung

Spielverlauf von Kasino-CrapsDer Leitfaden für Ihr Spiel am Craps-Tisch - ob real oder virtuell. Diese Seite ist eine Craps-Spielanleitung, mit der gewährleistet werden soll, dass Sie bei Ihren ersten Erlebnissen am Craps-Spieltisch die Etikette wahren. Warum sollte dies hier eher erforderlich sein, als beispielsweise im Rahmen einer Blackjack-Spielanleitung? Ganz einfach, weil Craps-Spieler ein besonderes Völkchen sind. Sie können davon ausgehen, dass jederzeit ein hoher Prozentsatz an leicht abergläubischen Spielern an einem Craps-Tisch zu finden ist, und diesem Umstand sollten wir Rechnung tragen. Zudem gelten Craps-Spieler weltweit nicht gerade als die geduldigsten Vertreter ihrer Art. Vor diesem Hintergrund verstehen Sie besser, warum man ziemlich genau wissen sollte, was man am Tisch so tut. Die vorangegangenen Seiten dieser Website sollten Ihnen die entsprechenden Grundlagen dahingehend vermittelt haben, wie die allgemeinen Craps-Wetteinsatzoptionen funktionieren - der Ausgangspunkt für jeden, der sich an einem Craps-Tisch zurechtfinden will.

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, die grundlegenden Wetteinsatzoptionen zu verstehen. Lesen Sie dazu unsere Abschnitte über die Craps-Regeln und Craps-Strategie, um sich mit den generellen und den etwas ausgefalleneren Wetteinsätzen am Spieltisch vertraut zu machen. Dort wird jeder Wetteinsatz aufgeführt, der Ihnen begegnen könnte, und auf einfache Weise erklärt. Sollten Sie Fragen haben, denken Sie bitte daran, dass Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und wir hoffentlich recht schnell Ihre Frage beantworten können. Ein voller Craps-Tisch ist nicht der beste Ort, um Rat oder Antworten einzuholen, es sei denn, Ihr Nachbar ist ein Spieler vom offen-redseligen und geduldigen Typus. Die Croupiers sind in der Regel zu beschäftigt, um als Lehrer in Erscheinung zu treten. Zudem haben sie oft ein Problem mit Anfängern, die sich voll in die Aktion stürzen, da das Kasino wahrscheinlich tagsüber, wenn die Tische nicht frequentiert werden, kostenlose Kurse anbietet. Nutzen Sie also die kostenlose Möglichkeit, hier online zu lernen, zu üben und nachzulesen.

Craps-CroupierEs gibt einige Redewendungen, die Croupiers, insbesondere bei Anwesenheit von Anfängern lautstark von sich geben, und wir sollten diese hier kurz durchgehen, damit Sie über deren Bedeutung informiert sind. Eine davon ist "Hit the back wall please!" - hiermit richtet sich der Croupier an den Shooter und fordert diesen auf, den Würfel stark genug zu werfen, damit dieser von der Rückwand des Tisches zurückprallt. Die Rückwand ist in der Regel unregelmäßig geformt, um ein unkontrolliertes Rollen des Würfels zu garantieren (offensichtlich ist es möglich, beim Werfen eines Würfelpaares so gut zu werden, dass dadurch dem Zufall ein wenig auf die Sprünge geholfen werde kann).

Eine andere häufige Redewendung am Craps-Tisch lautet "don't aim for the chips" - nicht auf die Chips zielen. Der Craps-Tisch ist eine dynamische Umgebung, und oft trifft ein Shooter beim Würfeln versehentlich die als Wetteinsätze auf dem Tisch platzierten Chips. Das bedeutet dann, dass der Croupier die Chips im Einklang mit den jeweils richtigen Beträgen neu stapeln muss, was diesen mitnichten begeistert.

Mehr zur Craps-Spielanleitung...


Play Now!